+49 (0) 208 / 87 45 30 - info@kinderinrio.de

Kindertagesstätten

In unseren Kindertagesstätten betreuen wir wochentags hilfsbedürftige Kinder, sichern ihre Grundbedürfnisse nach Fürsorge, regelmäßigen Mahlzeiten, sauberem Trinkwasser, Hygiene etc. und tragen Sorge für eine pädagogisch qualifizierte Frühförderung. Den Kindern wird ermöglicht, in sicherer und geschützter Umgebung gemeinsam mit anderen Kindern zu spielen und zu lernen. Ziel ist es, trotz der äußerst widrigen Lebensumstände bereits im Kleinkindalter die Basis für eine gesunde psychosoziale Entwicklung sowie ein stabiles Selbstwertgefühl zu legen. Nur so können die Kinder in ihrer Entwicklung gefördert und der Grundstein für ein späteres eigenverantwortliches, selbständiges Leben gelegt werden. Außerdem erhalten die Eltern (meist alleinerziehende Mütter) so die Möglichkeit, einer geregelten Arbeit nachzugehen, um den Lebensunterhalt der Familie zu sichern.

Die Leitung sowie die ErzieherInnen der Kita werden von unseren Fachkräften (Sozialarbeitern, Psychologen, Pädagogen) z.B. durch Beratung in Einzelfällen sowie Weiterbildungskurse unterstützt.

Den Familien der Kita-Kinder bieten wir einen Ort, wo sie Gemeinschaft erleben und sich austauschen können, z.B. zu Fragen wie Ernährung oder Umgang mit häuslicher Gewalt. Unsere Fachkräfte leiten Elternkurse sowie thematische Gesprächs- und Diskussionsgruppen. Benötigen Familien intensivere Beratung und Begleitung, nehmen wir sie in unser Projekt der aufsuchenden Familienhilfe auf. 

Durch die Unterstützung unserer Fachkräfte konnten die Kindertagesstätten Verträge zur Zusammenarbeit mit den jeweiligen Stadtverwaltungen schließen, so dass Personal und Ernährung darüber finanziert werden. Da diese finanziellen Mittel häufig nicht ausreichend sind, um alle Ausgaben zu decken, unterstützen wir die Kindertagesstätten durch Baumaßnahmen, notwendigen Renovierungs- und Reparaturarbeiten, Anschaffung von Einrichtung/Innenausstattung, Sachspenden, Finanzierung besonderer Einzelprojekte, pädagogisches und didaktisches Material, Rechtsbeistand etc.

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

Kinder in Rio e.V.

Der Kinder in Rio e.V. setzt sich für die Rechte und Zukunft von Kindern, Jugendlichen und deren Familien im Bundesstaat Rio de Janeiro ein.

Kontaktdaten

Adresse:
Brücktorstraße 139a, 46047 Oberhausen
Telefon: +49 (0) 208 / 87 45 30
Telefax: +49 (0) 208 / 87 10 80
E-Mail: info@kinderinrio.de

Spendenkonten

Pax Bank eG
BIC: GENODED1PAX
IBAN: DE27 3706 0193 0000 8558 55

Bank im Bistum Essen
BIC: GENODED1BBE
IBAN: DE69 3606 0295 0000 0282 82

Transparenz

DZI Logo

Wir berichten umfassend und offen über unsere Arbeit, Strukturen und Finanzen.


Gefördert durch:

SUE Logo